19.03.2010

Foster's EMEA Ltd.

Beringer Rezeptetipp: Gegrillte Kalbskoteletts gefüllt mit geröstetem Knoblauch und Porcini-Pilzen

Ein Fest für die Sinne:
Mit Beringer Founders’ Estate Cabernet Sauvignon

Beringer Chefkoch David Frakes hat dieses Rezept speziell für den Vatertag entwickelt. Die Koteletts benötigen zwar etwas mehr Vorbereitung, aber der spezielle Anlass ist es wert. Dieses Rezept schmeckt auch mit Schweinekoteletts sehr gut. Als Wein empfiehlt Frakes einen kräftigen Rotwein, wie den Beringer Founders’ Estate Cabernet Sauvignon 2006.

Zutaten:
(für 6 Personen)
6 Kalbskoteletts
1 Pfund Porcini-Pilze
6 Knoblauchknollen
6 Knoblauchzehen, in dünnen Scheiben
½ Teelöffel Knoblauch, gehackt
1 Esslöffel frische Petersilie, gehackt
2 Esslöffel frischer Majoran oder Oregano, gehackt
1 Esslöffel frischer Salbei, gehackt
3 Lorbeerblätter
3 Esslöffel Maiskeimöl
2 Esslöffel Olivenöl (extra virgine)
1 Esslöffel Butter
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Vorbereitung:
Um die Koteletts zu marinieren, werden sie zusammen mit den Knoblauchzehen, Majoran, Salbei, Lorbeerblättern und Maiskeimöl in eine kleine Schüssel gegeben, mit Frischhaltefolie abgedeckt und für mindestens 4-6 Stunden in den Kühlschrank gestellt – am besten über Nacht.

Zubereitung:
Im ersten Schritt werden die Knoblauchknollen geröstet. Dafür den Ofen auf 200° vorheizen. Das obere Drittel der Knoblauchknollen abschneiden, so dass die Zehen zu sehen sind. Jetzt werden die Schnittstellen der Knollenköpfe mit Olivenöl eingerieben und in Alufolie verpackt. Die Köpfe für 45-60 Minuten im Ofen garen, bis sie weich genug zum Pressen sind. Danach kurz auskühlen lassen und dann die Knollenköpfe auspressen. Jetzt die Paste in zwei Teile teilen und beiseite stellen.

Für die Füllung die Porcini-Pilze in 1cm große Würfel schneiden. Butter und einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, die Pilze hinzufügen und für ca. 5-7 Minuten braten. Die Pilze sollen schön weich werden. Anschließend den gehackten Knoblauch und die Petersilie in die Pfanne geben. Eine Minute durchziehen lassen, dann vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auch die Füllung in zwei Teile teilen und beiseite stellen.

Für die Zubereitung der Koteletts den Grill vorwärmen. Die Marinade vom Fleisch entfernen und seitlich ca. 4-6cm lang einschneiden, so dass eine Tasche entsteht. Eine Hälfte der Füllung gleichmäßig in den Taschen der Koteletts verteilen. Das Fleisch nach dem Befüllen leicht drücken, damit sich die Pilzmasse besser verteilt. Jetzt die Koteletts mit Salz und Pfeffer sowie der Hälfte der gerösteten Knoblauchknollenmasse bestreichen. Das Fleisch vorsichtig von beiden Seiten für jeweils 5-7 Minuten grillen. Wenn die Innentemperatur 60°-62° beträgt, ist der optimale Garpunkt erreicht.

Zum Anrichten je ein Kotelett auf einen Teller legen und mit der restlichen Füllung sowie der gerösteten Knoblauchknollenmasse garnieren.

Guten Appetit!

Founders’ Estate Cabernet Sauvignon 2006
Der Founders‘ Estate Cabernet Sauvignon 2006 steht beispielhaft für die großartige Qualität der Rebsortenweine aus den kalifornischen Küstengebieten. Tiefes, dunkles Purpurrot schillert im Glas und verströmt den Duft saftiger Aromen von Blaubeeren, süßlicher Eiche, Tabak und Gewürzen. Im Finale lassen sich zarte Anklänge von süßen Kirschen und Schokolade herausschmecken – unverwechselbar: ein kalifornischer Cabernet! Im Internet erhältlich bei Weinwolf unter www.weinwolf.de oder im ausgewählten Fachhandel für UVP 14,90 Euro.