19.03.2010

Foster's EMEA Ltd.

Beringer – Kalifornisches Weingut mit deutschen Wurzeln

Beringer wurde im Jahr 1876 von den deutschstämmigen Brüdern Jacob und Frederick Beringer gegründet und zählt heute zu den bekanntesten Weingütern des Napa Valley. Im nördlichen Napa Valley gelegen, erstreckt sich das Anbaugebiet, der sogenannte „Cabernet Belt“, von Spring Mountain bis Howell Mountain im Osten. Unterschiedliche Böden und verschiedene Mikroklimata sorgen für den einzigartigen Geschmack der Beringer Private Reserve, großartige und vielfach ausgezeichneten Rotweine. Die berühmten Beringer-Weißweine profitieren von der Intensität und Reife der Trauben, die in der Mitte und dem Süden des Anbaugebiets mit lehmhaltigen Böden und dem starken maritimen Einfluss der Bay Area besonders gut gedeihen. Als älteste durchgängig geschäftstätige Weinbaugesellschaft wurde Beringer im Jahre 2001 in das Nationalregister für Historische Orte aufgenommen. Heute wird Beringer von Chief Winemaker Laurie Hook geleitet, unterstützt von dem berühmten Winemaster Ed Sbragia. Weitere Informationen finden Sie unter: www.beringer.com.

Beringers Errungenschaften der Weinkultur:
• Beringer gilt als Ikone des Napa Valleys, da es sich durch eine über 130-jährige Geschichte großartiger Weinherstellung auszeichnet.
• Beringer ist das älteste durchgängig geschäftstätige Weingut in Napa Valley.
• Beringer wurden öfter als jedes andere Weingut für herausragende Leistungen in die Top 100 des Wine Spectator aufgenommen.
• Beringer ist das einzige Weingut, dass die Auszeichnung „Wine of the Year“ vom Wine Spectator sowohl für Rot- als auch für Weißwein gewonnen hat. Beringer erhielt vom Wine Advocate 2007 96 Punkten für den Private Reserve Cabernet Sauvignon von 2001.
• Beringer verfügt über eine eigene Kellerei für Weinbauforschung und Önologie zur Erzeugung von Super-Premium Weinen sowie eine hochmoderne Einrichtung für Weinsensorik.
• Rund 405 Hektar Beringer Weinberge wurden nach einem freiwilligen staatlichen Programm im Einklang mit den Richtlinien für nachhaltigen Weinbau des "Keeping It In The Green Vineyard" zertifiziert.
• Beringer verkörpert die zeitlose Attraktivität und die Qualität des Napa Valley.

Das Portfolio:

Private Reserve
Ein Ausdruck der meisterlichen Fähigkeit des Winzers. Seit dem ersten Jahrgang von Ed Sbragia im Jahr 1977 steht die enge Zusammenarbeit zwischen Weinbereitung und Weinanbau im Mittelpunkt des Private Reserve Programms. Heute profitiert Chief Winemaker Laurie Hook von ihrem reichen Erfahrungsschatz, den sie durch die langjährige Zusammenarbeit mit Ed Sbragia gewonnen hat. Für einen Private Reserve wählt sie nur die besten Trauben ausgesuchter Weinbergparzellen, die mindestens zwei Jahre in neuen französischen Eichenfässern reifen. Nur so entsteht ein Wein von großer Eleganz und Struktur.

Napa Valley & Knight Valley
Diese Reihe bietet luxuriösen Genuss mit dem unvergleichlichen Charakter des Napa Valley und Knight Valley. Diese Weine sind in Geschmack und Qualität ein besonderer Ausdruck der Region.

Third Century
Diese Kollektion ist eine Hommage an drei Jahrhunderte exzellenter Weinherstellung. Vollmundige und komplexe Weine, hergestellt in den Berigner-Weinanbaubetrieben North Coast und Central Coast.

Founders‘ Estate
Die Founder’s Estate-Weine vereinen Beringer’s Qualittäserbe mit einer alltäglichen Note. Leicht zugängliche Weine, die sehr gut zu verschiedenen Speisen serviert werden können.

Stone Cellars
Stone Cellars ist eine Kollektion aus geschmeidigen, klassisch strukturierten Weinen. Sie reflektieren die Tradition und Qualität, für die Jacob Beringer 125 Jahre zuvor den Grundstein legte. Die Winzer verwenden traditionelle Techniken wie den biologischen Säureabbau und die Fassgärung. So entstehen balancierte, leicht zugängliche Weine.

California Collection
Diese Sammlung bietet eine wunderbare Auswahl von geschmeidigen und erfrischenden Weinen, die sich unkompliziert genießen lassen und Bereicherung des täglichen Speiseplans darstellen.