21/02/2012

Casa Vinicola Caldirola S.r.l.

2012 mehr Nachhaltigkeit und viel Neues im Programm der Casa Vinicola Caldirola

CALDIROLAbio ist die neue Linie, die jetzt zum ersten Mal dem
italienischen und ausländischen Markt präsentiert wird: ein ehrgeiziges Projekt
der Caldirola, Partner des italienischen WWF, das auf mit Nachhaltigkeit
verbundene Probleme eingeht. Unterstützt werden soll mit diesem BIO-Wein
der biologische Anbau von Trauben, bei dem es auch um Biodiversität geht.
Zwei Bio-Weine, die sich an eine Zielgruppe richten, die auf das Produkt,
aber auch sich selbst achtet, machen den Auftakt: Montepulciano d'Abruzzo
DOC und Pinot Grigio Veneto IGT, mit denen das Unternehmen die
regionale Ausprägung der Produktauswahl und seine Aufmerksamkeit dem
„Italien der Weine“ betonen will.
Als Format steht die 0,75 l Leichtglasflasche zur Verfügung, mit
Naturkorken und Etikett aus FSC-zertifiziertem Papier. Im Vergleich zum
bisherigen Packaging, hat sich das Unternehmen auch hier für etwas Neues
entschieden und lanciert auch die „Bag-in-Box” zu 3 und 5 Litern.
Diese Art Behältnis wird besonders von Verbrauchern geschätzt, die sehr auf
Recycling achten, ist aber auch für den Wein ideal, da er durch das direkte
Anzapfen seine organoleptischen Eigenschaften auch über einen längeren
Zeitraum erhalten kann.
Mit CALDIROLAbio geht das lombardische Unternehmen auf einen
bedeutenden Unternehmenszweck ein: von der Tradition ausgehend in die
Zukunft sehen und die neuen Trends des internationalen Markts aufnehmen.
Das umfassende Produktprogramm mit verschiedenen Weinen, Verpackungen
und Etiketten – bei denen DOCs und DOCGs vorherrschen – erlaubt es allen
Anforderungen und Kundentypen gerecht zu werden: Retail, Gastronomie,
Private Label, In-flight Catering, alle finden bei CALDIROLA ein exzellentes
Preis/Leistungsverhältnis vor.
Die nach ISO22000 / IFS / BRC zertifizierte Qualität, und Preise, die der
konsolidierten Zusammenarbeit mit Kellereien und Genossenschaften und der
Abnahme von vertrauenswürdigen Weinproduktionen entsprechen, liegen dem
nationalen und internationalen Business dieses Unternehmens zugrunde.
Casa Vinicola CALDIROLA, in Italien beim Geschäftsvolumen mit Flaschenwein
an erster Stelle, kann sich jährlich einer zweistelligen Wachstumsrate
erfreuen: 27 % des Absatzes geht in den weltweiten Export; der Großteil
davon (58%) in Europa, dabei ist der deutsche Markt besonders wichtig.
Der Festigung des Unternehmensimages auch auf den ausländischen
Märkten dient auch die Verbindung der CALDIROLA Top-Linie
LA CACCIATORA mit dem Prestige des A.C. MILAN und des Giro d'Italia.
Eine Bestätigung der sportlichen Leidenschaft, die das Unternehmen seit den
90er Jahren pflegt.
Zur Kontaktpflege ist CALDIROLA auf verschiedenen internationalen Messen
präsent: ProWein in Düsseldorf, Vinitaly in Verona, Alimentaria in
Barcelona und PLMA in Amsterdam, um nur einige zu nennen.
Caldirola freut sich auf Ihren Besuch und ein profitables Gespräch bei einem
guten Schluck Wein.
www.caldirola.it
K o n t a k t :
PresseBüro D Studio prb di Tiziana Vailati tiviprb@tin.it +39 335 248232
PresseBüro D - Partner Lucia Hornstein weinkultur@prokulturzeit.de +49 177 7682248